Der  Winter kommt, und unvermeidlich gibt es an den Kältebrücken in der Wohnung Kondenswasser. Besonders sichtbar wird dies an den Fenstern, ob sie nur an den Rändern oder gänzlich beschlagen. Die Sicht nach draußen wird gestört und man wird an die Kälte erinnert, die hier sogar bis in die Wohnung gelangt. Aber nicht nur die Behaglichkeit wird durch beschlagene Fenster, von denen das Kondenswasser läuft, beeinträchtigt.

Kondensierte Feuchtigkeit bedeutet nämlich dort, wo sie entsteht, immer zugleich ein Schimmelrisiko. Das Aufeinandertreffen von Zimmerwärme und Nässe schafft hierfür ideale Bedingungen. Wer das Kondenswasser regelmäßig von den Scheiben entfernt, hat hier schon einiges für die Vorbeugung getan. Die Realität eines langen Winters sieht für viele jedoch anders aus, und das ist sehr verständlich. Wischt man anfangs die kondensierte Feuchtigkeit noch regelmäßig von den Fenstern, lässt man sie am Ende oft einfach laufen, da die Situation nun einmal nicht zu ändern ist.

In der Folge sammelt sich oft Wasser auf der Fensterbank oder tropft sogar auf den Boden. Ab hier kommt ein neues Problem dazu. Staub von Fenstern und Fensterbank ist in diesem Kondenswasser gelöst und gelangt mit diesem in Teppiche und auf Parkett. Teppichböden erhalten auf diese Weise nicht nur unschöne Flecken, sie bieten nun auch Schimmelpilzen eine geeignete Brutstätte. Für Parkett hat die Berieselung mit Kondenswasser mitunter verheerende Folgen, denn es kann aufquellen und Schäden davontragen, die bleiben, auch wenn schön längst wieder Frühling ist.

Mit dem Trockendampfsauger Fenster trocknen im Handumdrehen

Der Noel Mondo bringt mit der kombinierten Kraft aus Trockendampfreiniger und Staubsauger genau die Möglichkeiten, die Sie benötigen, um ohne großen Arbeitsaufwand Kondenswasser zu entfernen und dabei gleichzeitig die Fenster zu reinigen – und damit Gefahren von Schimmelbildung in Teppichboden und Beschädigungen von Parkett vorzubeugen.

Trockendampf enthält mit 147°C kaum noch Wasser und reinigt daher nicht nur alle Oberflächen beispiellos schonend, er nimmt auch Feuchtigkeit auf, da er bei seiner hohen Temperatur nicht mehr gesättigt ist. Die gleichzeitige Verwendung von Trockendampf und Saugfunktion des Noel Mondo hilft Ihnen im Winter also, die Fenster in einem einzigen Arbeitsgang und ohne Nachwischen sauber und trocken zu halten. Das alles geht im Handumdrehen – nicht nur bei den Fenstern. Da die Saugfunktion des Noel Mondo Dampf und Feuchtigkeit gleich wieder aufnimmt und in den Wasserfilter leitet, reinigen Sie damit auch sämtliche anderen Bereiche in Ihrem Haushalt bei großer Arbeitsersparnis und mit hervorragender Hygiene.

Denn da der Trockendampf auch kraftvoll jeden Schmutz löst und Keime tötet, erhalten Sie tadellose Hygiene in Bad und Küche, bei Teppichen und Polstermöbeln und überall, wo hartnäckige Verschmutzungen und Flecken sonst größeren Arbeitsaufwand erfordern. Der Trockendampf macht es zudem möglich, dass Sie künftig alle Reinigungsarbeiten im gesamten Haushalt ohne Chemie bewältigen können.

 Einen noch besseren Eindruck vom Noel Mondo erhalten Sie, wenn Sie selbst sehen, was er kann und welche Hilfe er Ihnen bietet.

Lernen Sie das Reinigungssystem Noel Mondo bei einer Vorführung mit kostenloser Reinigung kennen. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.