Die Werbung verspricht, dass chemische Reiniger nicht nur Hygiene, sondern auch Frische in den Haushalt bringen. Vergegenwärtigt man sich aber, was man in frisch geputzten Räumen wirklich wahrnimmt, wenn man tief durchatmet, dann kann man skeptisch werden. Wohl jeder lüftet dann nämlich lieber, als die vermeintliche Frische unnötig lange einzuatmen.

Dass das regelmäßige Putzen mit chemischen Reinigern also nicht gesundheitsförderlich ist, haben wohl die meisten schon einmal geahnt. Dass es über viele Jahre jedoch auch Folgen haben kann, die so verheerend sind wie die gesundheitlichen Folgen beim Rauchen, das haben Forscher der norwegischen Universität Bergen [http://www.uib.no/en/news/115228/household-cleaning-can-be-bad-smoking-lung-function] nachweisen können.

Dass die Gefahren beim Putzen ähnlich groß sind wie beim Rauchen, ist seitdem Thema in Fernsehsendungen, etwa bei ARD, n-tv oder RTL, und in Magazinen wie dem Stern und zahlreichen Tageszeitungen. Wir von Noel finden es richtig und an der Zeit, dass nun die gesundheitlichen Gefahren durch Putzmittel mit der notwendigen Aufmerksamkeit und gestützt durch unabhängige wissenschaftliche Forschung in den Fokus der Berichterstattung von Presse und Rundfunk rücken.

Für uns ist dieses Thema alles andere als neu oder überraschend, denn wir sind als Anbieter für gesundheitsschonende, umweltverträgliche und zudem komfortable Reinigungslösungen für den Haushalt nicht nur seit langem mit diesem Umstand beschäftigt – wir haben mit dem Reinigungssystem Noel Mondo auch schon längst die Lösung dafür gefunden. Schauen wir uns aber zunächst noch einmal an, was das Putzen mit chemischen Reinigern so gefährlich wie Rauchen macht.

Warum ist Putzen mit chemischen Reinigern so gefährlich?

Ein unvermeidbares Problem bei der Verwendung von chemischen Reinigern ist, dass ständig Partikel aus den Reinigungsstoffen in die Luft und damit auch in die Lungen gelangen. Duftstoffbeigaben können allenfalls etwas darüber hinwegtäuschen, dass man hierbei etwas einatmet, das man ohne Zitrusaroma wahrscheinlich ausschließlich als bedenklich wahrnehmen würde, allein wegen des Geruchs und der unmittelbaren Wirkung auf die Atemwege.

Besonders gilt das für Reiniger in Sprühflaschen. Nun werden ganz besonders im Bad oft sehr scharfe Reiniger versprüht, deren keimtötende und kalklösende Wirkung gewünscht ist. Dabei wirkt nicht nur das fein verteilte Ausbringen des chemischen Reinigers in die Zimmerluft schädlich auf die Atemorgane, denn in vielen Badezimmern und Gäste-WCs kommt die mangelhafte Belüftungsmöglichkeit hinzu. Innenliegende Badezimmer oder solche mit sehr kleinen Fenstern erlauben buchstäblich kein Entkommen aus der gesundheitsschädlichen Wolke – und das auch noch einige Zeit nach dem Putzen. Putzmitteldämpfe und Partikel ziehen außerdem bei schlecht belüfteten Bädern durch die Wohnräume ab und gelangen so auch dort in die Atemluft.

Bereits 2016 wurde an der britischen Universität von Surrey [https://www.sciencedaily.com/releases/2016/04/160419084511.htm] in einer Untersuchung nachgewiesen, dass es chemische Reiniger sind, die die Luft in Gebäuden so stark belasten, dass es durch die ständig vorhandenen Dämpfe und Partikel in der Raumluft zu ernsthaften gesundheitlichen Schädigungen bis hin zu Krebserkrankungen kommen kann.

Die Schädigungen, die vergleichbar mit den Folgen des Rauchens sind, betreffen jedoch die Lungen. Über Jahre regelmäßiger Belastung mit chemischen Dämpfen und Partikeln aus Haushaltsreinigern wird die Lungenfunktion messbar schlechter und das Asthma-Risiko steigt um bis zu 40%. Lungenwerte von Betroffenen sind nach über 20 Jahren genauso schlecht wie die von Rauchern, die täglich eine Packung Zigaretten rauchen.

Reinigen ohne Chemie und Luftreinigung gleichzeitig mit dem Noel Mondo

Es geht auch ohne chemische Reiniger, ohne belastete Luft – und im Gegenteil sogar so, dass die Luft während des Hausputzes gleich noch mit gereinigt wird. Das ist das Prinzip unseres Reinigungssystems Noel Mondo. Der Noel Mondo ist eine einzigartige Kombination aus Trockendampfreiniger, Staubsauger und Luftreiniger – und genauso einzigartig ist der Komfort, den er in die Haushaltsreinigung bringt.

Die zentrale Funktion des Noel Mondo, die wirklich jeden chemischen Reiniger im Haushalt überflüssig macht (und Putzlappen, Aufnehmer und Scheuerschwämme gleich mit), ist der Trockendampf. Trockendampf reinigt mit 147°C und aufgrund seines sehr geringen Wassergehalts gleichzeitig schonend Bad, Wohnräume und Küche vollkommen chemiefrei, keimtötend und hygienisch. Beim Noel Mondo schalten Sie die Trockendampffunktion einfach am Handgriff des Dampf- und Saugschlauchs ein und nutzen so gleichzeitig einen leistungsstarken Sauger zusammen mit der Kraft des Trockendampfs.

Das Zubehör des Noel Mondo umfasst Reinigungsaufsätze verschiedenster Art, die Sie für jede Reinigungssituation im Haushalt bestens rüsten. So reinigen Sie Teppiche und Fliesen, Fenster und Polstermöbel, Küche, Backofen und Kühlschrank sowie das Bad mit sämtlichen Sanitären Bereichen mit einem einzigen Arbeitsgerät und ohne chemische Reiniger. Trockendampf tötet Keime und Viren aller Art, beseitigt Schimmel und Sporen und schafft auch hartnäckigste Flecken, Verkalkungen und Fettverschmutzungen in einem einzigen Arbeitsgang.

Der vom Noel Mondo auf die zu reinigenden Flächen und Untergründe ausgebrachte Trockendampf löst alle Verschmutzungen in Sekundenschnelle und wird dann gemeinsam mit diesen sofort wieder in das Gerät eingesaugt. Dort gelangen Schmutz, Feinstaub und allergieauslösende Partikel aus dem Hausstaub in den Wasserfilter. Der Noel Mondo verfügt über ein doppeltes Filtersystem aus Wasserfilter und Hepa-Feinstaubfilter. Das bringt Ihnen einen doppelten Vorteil. Zum einen ist der Noel Mondo damit in der Lage auch feuchte Verschmutzungen und Flüssigkeiten aufzunehmen, ohne dass Sie etwas aufwischen müssten, zum anderen ist er durch die doppelte Filterung der eingesaugten Luft auch für Allergiker geeignet. Die Entsorgung des Wasserfilterinhalts geschieht ganz einfach durch Weggießen und, ohne dass Sie dabei Hausstaub und Milben ausgesetzt wären, wie es bei Staubsaugern mit Staubbeutel oder Staubbox der Fall ist.

Die Kombination aus Trockendampf und Saugfunktion bedeutet auch, dass nach der Reinigung nirgendwo Feuchtigkeit zurückbleibt. Alle Flächen, die Sie mit dem Noel Mondo reinigen sind gleich trocken – ohne Nachwischen.

Der Noel Mondo als Luftreiniger

Die doppelte Filterung ermöglicht aber noch mehr. Sie reinigen jetzt nämlich nicht nur chemiefrei, Sie können den Noel Mondo auch als Luftreiniger und Lufterfrischer einsetzen. So filtern Sie Feinstaub, Pollen und Allergene aus der Raumluft und sorgen für ein spürbar besseres Wohnklima. Zudem lassen Sie nicht nur eine Haushaltsreinigung hinter sich, die so schädlich ist wie das Rauchen – der Noel Mondo ist sogar in der Lage, Raumluft von Zigarettenqualm zu reinigen.

Als Lufterfrischer bringt der Noel Mondo zusätzlich Entspannung und Wohlbefinden in Ihre Wohnräume. Sie können dazu dem Filterwasser Duftöle oder antibakterielle Duftstoffe zusetzen und so ein gesundes Wohnklima schaffen und den Noel Mondo sogar aromatherapeutisch nutzen.

Lernen Sie das Reinigungssystem Noel Mondo bei einer Vorführung mit kostenloser Reinigung kennen. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.